Living Art Wellness Drehstuhl bei ALDI Nord in den Filialen ab 11.9.2014 für 99,99 €

Aktuelles Living Art Wellness Drehstuhl Angebot vom 5.9.2014 / Preisentwicklung

Den Living Art Wellness Drehstuhl könnt ihr ab Donnerstag, 11.9.2014 aus den ALDI Nord Filialen nach Hause rollen.

Wenn es euer alter Büro- oder Schreibtischstuhl nicht mehr tut, dann könnt ihr mit dem Living Art Wellness Drehstuhl bei ALDI Nord bald günstigen Ersatz finden. In den Märkten gibt es den Made in Germany Stuhl nämlich ab dem 11.9.2014 für 99,99 €. Erst einmal die Grenzen, die dieser Stuhl aufweist: Die Nutzergröße sollte demnach nicht 1,92 Meter übertreffen. Und das maximale Gewicht sollte laut den Angaben bei ca. 110 kg liegen.

Der Stuhl hat eine Hersteller-Garantie von 3 Jahren. Das ist ja schon mal nicht schlecht. Obwohl man natürlich hofft, dass so ein Stuhl noch deutlich länger hält. So richtig kann ich mir noch nicht vorstellen, wie das Sitzgefühl sein wird. Denn laut Beschreibung soll es mit dem Sitzen auf einem Gymnastikball vergleichbar sein. Der Sitz ist also immer mehr oder weniger in Bewegung (Body-Balance-Tec-Sitzgelenk). Ganz aufschlussreich ist daher das Video auf der ALDI Produktseite. Das macht es etwas deutlicher, finde ich. Schaut doch auch mal ins ALDI Nord Prospekt. Vielleicht entdeckt ihr ja noch das eine oder andere Technik-Angebot zum Mitnehmen.

Über Christian 2229 Artikel
... wühlt sich für sein Leben gern durch Online Outlet, Lagerverkauf & Designer Outlet. Er durchforstet auch noch den hinterletzten Mode-Sale, durchsiebt filigran B-Ware- & Gebraucht-Deals und gräbt für euch mit der großen Rabatt-Schaufel nach tiefliegenden eBay Angeboten.

1 Kommentar zu Living Art Wellness Drehstuhl bei ALDI Nord in den Filialen ab 11.9.2014 für 99,99 €

  1. Der Bürostuhl wird als Wellness-Drehstuhl beworben, was jedoch viel zu hoch gegriffen ist. Natürlich darf man in der Preisklasse kein Highend-Produkt erwarten das anderswo für den 10fachen Preis verkauft wird, aber so einen simplen Bürodrehstuhl mit eher mittelmäßigen Qualität zu bewerben ist schon mutig.
    Der Stuhl kommt in Kartonage verpackt zum selbst zusammenbauen, was jedem der schon mal ein Möbelstück aufgebaut hat leicht von der Hand gehen sollte. Aber schon beim Auspacken offenbart sich die simple Konstruktion dieses „Wellness“-Stuhls. Auf der Unterseite des Sitzes ist ein Element verbaut das als Body-Balance-Tec-Sitzgelenk angepriesen wird, aber nichts anderes als eine gepolsterte Auflage darstellt.
    Das Innere hab ich sicherheitshalber nicht tiefer in Augenschein genommen, aber was sofort auffällt ist das der Sitz recht kurz ausfällt, zumal er nach vor hin abgerundet ist. Fix montiert bestätigt sich dieses Manko der viel zu kurzen Beinauflage. Der Sitz ist auch nicht verschiebbar, so das die Sitzhaltung in diesem Punkt eher ein Minuspunkt ist.
    Nun zum Body-Balance-Tec-Sitzgelenk, das den Sinn haben soll ein Gefühl zu vermitteln als würde man auf einem Ball sitzen und so die Wirbelsäule entlasten weil man damit in permanenter Bewegung bleibt. Seitlich hat man tatsächlich etwas Spiel, aber so wenig das sich ein positiver Effekt auf die Wirbelsäule wohl kaum erwarten lässt. In Richtung Vorn-Hinten ist von einem Spiel fast nichts zu merken, der Sitz ist einfach nahezu starr. Von einem Sitzen auf einem 3D-Gelenk ist da nichts zu spüren.
    Und damit kommen wir zum endscheidenden Manko diese „Wellness“-Stuhls, der Sitzmechanik in Verbindung mit der Rückenlehne. Da der Sitz starr ist entsteht der sogenannte Hemd-Rauszieh-Effekt. Das bedeutet das beim zurücklehnen der Sitz starr bleibt und nur die Rückenlehne geneigt wird, was zur Folge hat das sie Hemden wie auch andere Oberteile aus der Hose ziehen bzw. hoch schieben. Eine Synchron-Mechanik fehlt vollständig, und genau damit verliert der Stuhl das Prädikat Wellness endgültig.
    Bedenkt man all dieses und die recht sparsame Qualität der Verarbeitung, sichtbar durch das lose Kunststoff Gehäuse an der Rückenlehnenbefestigung was zum Knacken neigt bei Bewegung und der an der Unterseite erkennbaren sparsamen Stoffbespannung des Sitzes, dann sind die 99,99€ eindeutig zu viel für diesen Stuhl.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewertungen & Erfahrungen mit dem Angebot
› Wie fällt deine Bewertung aus?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
118 Bewertung(en)
(Durchschnitt: 4,31 Sterne)
Kommentieren

outletfreunde.de by convertimize GmbH - Berlin - Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss   Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de